16.Juli 2017 Verkehrsflughafen Dresden

Anflug und Landung Verkehrsflughafen Dresden

Von Mosbach aus geht es zuerst über Würzburg nach Kulmbach.

__________________________________________________________

__________________________________________________________

Weiter geht’s über Gera in Richtung Dresden. Inzwischen haben wir uns warm geflogen und sind top vorbereitet für den Anflug und die Landung auf dem Verkehrsflughafen Dresden. Vom Fluglotsen im Turm lassen wir uns ganz easy durch die Kontrollzone an die Piste führen. Per Rollanweisung finden wir unseren Abstellplatz am Vorfeld.

__________________________________________________________

__________________________________________________________

Nun haben wir uns eine kleine Pause verdient. Leider bleibt keine Zeit für einen Bummel durch die Altstadt von Dresden. Aber wer weiß, vielleicht kommt der eine oder andere ja mal wieder...

__________________________________________________________

__________________________________________________________

Zurück geht es durch die schönen Elbsandsteinformationen der sächsisch-böhmischen Schweiz mit einem „Ausflug“ über die Tschechei.

__________________________________________________________

__________________________________________________________

__________________________________________________________

Am Heimflug landen wir noch für eine kurze Pause im Vogtland in Auerbach.

__________________________________________________________

__________________________________________________________

__________________________________________________________

Von Auerbach geht es über Hof und Bamberg zurück nach Mosbach. Mit einem kurzen De-briefing endet dieser lange, anspruchsvolle, aber erlebnisreiche Flugtag und wir können unsere Flugzeuge, bereit für neue Abenteuer, im Hangar versorgen.

__________________________________________________________

Diese Tour eignet sich besonders für Piloten mit bereits erworbener Erfahrung zum Üben der Navigation, Funk und Anflugverfahren.
Voraussetzung sind ein vorhandenes BZF.

Wir treffen uns jeweils um 8.00 Uhr an der Flugschule. Dort nehmen die Teilnehmer Ihre Unterlagen entgegen und besprechen in einem gemeinsamen Briefing die einzelnen Tourabschnitte. Für jeden Routenabschnitt wird ein anderes Team gewählt, das dann jeweils vorausfliegt.

Der Preis für die Vorbereitung, Briefings und Tourbetreuung
liegt bei 45,00 € pro Person