11.Juli 2021 Flughafen Salzburg

“Delta-Mike, runway two-five-right, cleared to land!”

Diese Tour richtet sich an alle, die frisch von der BZF-Prüfung kommen und Erfahrung in Kontrollzonen und den Abläufen auf kontrollierten Plätzen üben wollen.
Eine ausgezeichnete Tour auch für jene, die schon länger nicht mehr auf einem großen Platz gelandet sind.
Und natürlich sind auch alle angesprochen, die gerne einmal zum Mittagessen nach Salzburg fliegen würden und das mit einem gemütlichen Altstadtbummel verbinden möchten.

Mit dieser Tour bieten wir ein Funk- und Proceduretraining für kontrollierte Plätzean.
Für den An- und Abflug auf Salzburg sind je ein Flugplaneinzureichen, den wir im voraus gemeinsam erstellen.

Hier ein paar Eindrücke der Flugroute.









________________________________________________________________

________________________________________________________________________



Als ersten Platz fliegen wir ETSI Ingolstadt-Manching an. Auch wenn die Kontrollzone am Wochenende vermutlich nicht in Betrieb ist, landen wir doch auf einem großen Platz mit zwei parallelen, kilometerlangen Landebahnen. Das ist schon mal ein gutes Training für Salzburg.

_______________________________________________________________

____________________________________________________________

Für den Anflug auf Salzburg lösen wir über dem Chiemsee die Formation auf und staffeln uns zeitlich, sodass jeder Flieger eine Chance auf eigenständigen Einflug in die CTR und Landung auf einen Verkehrsflughafen hat.

____________________________________________________________

___________________________________________________________

In einer längeren Mittagspause in Salzburg machen wir einen geführten Altstadtbummel und essen ganz gemütlich im Biergarten über den Dächern der Altstadt.

_______________________________________________________________

____________________________________________________________

____________________________________________________________

Am Rückflug landen wir noch am kontrollierten Platz in Augsburg, so dass jeder Pilot einen Anflug und einen Abflug mit Kontrollzone als PIC verbuchen kann.

_______________________________________________________________



Diese Tour setzt ein BZF Funkzeugnis voraus.

Wir treffen uns um 8.00 Uhr an der Flugschule.
Dort nehmen die Teilnehmer Ihre Unterlagen entgegen und besprechen in einem gemeinsamen Briefing die einzelnen Tourabschnitte.
Für jeden Routenabschnitt wird ein anderes Team gewählt, das dann jeweils vorausfliegt.


Der Preis für die Vorbereitung, Briefings und Tourbetreuung
liegt bei 45,00 € pro Person

_______________________________________________________________