27. August 2017 Appenzell und Zürisee / Schweiz

Eine herrliche Ausflugstour mit Blick über den Bodensee auf ein unbeschreibliches Alpenpanorama: Vom Montafon über das Appenzell bis zu den Glarner Alpen. Neben Walensee, Zürichersee, Sihlsee und Zugersee führt uns die Route zurück über den Feldberg und Freiburg nach Mosbach.

Von Mosbach aus fliegen wir direkt über den Flughafen Stuttgart nach Mengen. Da wir in die Schweiz einfliegen und landen, erledigen wir in Mengen den Ausflugzoll und geben einen Flugplan auf. Durch die Kontrollzone Friedrichshafen und über den Bodensee fliegen wir den Verkehrsflughafen St. Gallen  -  Altenrhein an, um den Einflugzoll zu erledigen und den Flugplan zu schließen.

Nun sind wir wieder freie VFR Flieger und können fliegen, wo das Wetter und das Panorama uns spontan hinziehen.

_____________________________________________________________

Wir umfliegen Altmann und Säntis, überfliegen das Rheintal und entlang der Churfürsten den Walensee, mit südlichem Blick auf die Glarner Alpen.

Vor uns erwartet uns bereits der Zürisee. Den Luftraum des Airports Zürich-Kloten umfliegen wir großzügig im Süden Richtung Sihlsee und Zugersee, um dann aus dem Sektor West auf dem größten unkontrolliertem Platz der Schweiz, dem Birrfeld, zu landen. Mit den lokalen Verfahren von Einflug und Ausflug über Sektoren und Kreise sowie den Funkverkehr mittels Blindmeldung haben wir uns tunlichst vor Reiseantritt im Rahmen der Flugvorbereitung vertraut gemacht. Denn im Birrfeld ist bei gutem Wetter richtig viel los und kein Türmer, der Rat gibt.

Da wir nun wieder aus der Schweiz ausfliegen, machen wir im Birrfeld Zoll, geben unseren Flugplan auf und fliegen über den Feldberg nach Freiburg. Hier erledigen wir den Zoll und lassen vom Türmer den Flugplan schließen.

Von dort geht es über den Schwarzwald zurück nach Mosbach. Mit einem kurzes De-briefing endet dieser erlebnisreiche Flugtag und wir können unsere Flugzeuge, bereit für neue Abenteuer, im Hangar versorgen.

Diese Tour ist für all jene gedacht, die immer schon wissen wollten, wie man die sieben Siegel von Zoll und Flugplan bricht. Die Verfahren an unterschiedlichen Zollflugplätzen werden erklärt. Auf die Besonderheiten Schweizer Funk-, Ein- und Ausflugverfahren an unkontrollierten Plätzen wird eingegangen. Eine sehr interessante Tagestour mit viel Abwechslung.
Wir treffen uns jeweils um 8.00 Uhr an der Flugschule. Dort nehmen die Teilnehmer Ihre Unterlagen entgegen und besprechen in einem gemeinsamen Briefing die einzelnen Tourabschnitte. Für jeden Routenabschnitt wird ein anderes Team gewählt, das dann jeweils vorausfliegt.

Für alle, die sich nicht im Vorfeld des Fluges selbst über die Verfahren in Altenrhein und Birrfeld briefen wollen, bieten wir am Vorabend der Tour eine gemeinsame, einstündige Flugvorbereitug an.

Der Preis für die Vorbereitung, Briefings und Tourbetreuung
liegt bei 45,00 € pro Person